Die ersten Ergebnisse (2)

Die nächsten Gründungsideen folgen. Der vegane Pudding Masola von Laura, Marina und Sophia mit gesunden Inhaltsstoffen. Die drei konnten sich erst nach langen Diskussionen auf diese Produkidee einigen, da jede von Ihnen die eigene Gründungsidee extrem spannend fand. Auch hier eine anschließende Verkostung der 2 bereits verfügbaren leckeren Geschmacksrichtungen. Das gesamte Auditorium wird nach dem Verzehr mit Fragebögen um Rückmeldung gebeten. Diese sollen in den nächsten Wochen in die weitere Produktentwicklung einfließen.

Auch im Fokus der nächsten Lebensmittelidee stehen Gesundheit und Nachhaltigkeit. Ballaststoffreiche Cookies auf der Basis von Treber, eines nährstoffreichen Nebenprodukts der Bierherstellung, das bisher hauptsächlich in der Tierernährung eingesetzt wird. Hier suchen Anja, Anna und Helena noch nach einer technologischen Lösung, um die etwas störrischen Spelzen zukünftig feiner zerkleinern zu können.

Katharina und Hermann, Erfinder des Produkts Every Body’s Lentils, haben bereits vollständig verinnerlicht, dass gutes Marketing in den sozialen Medien heutzutage das A & O für den wirtschaftlichen Erfolg eines Startups darstellt. Auf ihren Facebook und Instagram Accounts berichten die beiden bereits regelmäßig über ihren nahrhaften Snack to Go auf der Basis verschiedener Linsenvarianten.

Große Pläne hat auch das Gründerteam Power Insects mit ihren allergenfreien Hundesnacks auf der Basis von Insekten. Zusätzlich motiviert die Nachhaltigkeit ihrer innovativen Hundenahrung (Ein Hund verzehrt im Jahr wesentlich mehr Fleisch als ein Mensch). Hauptchallenge aktuell der Zugang zu den benötigten Insekten Rohstoffen. Getreu dem Motto des Mymuesli Buchs: „Machen!“,  das Sandro und Paul regelrecht verschlungen haben und der Einstellung: „Geht nicht gibt’s nicht!“,  haben sie begonnen auf dem Dachboden von Sandros Großmutter ihre ersten Zuchtversuche zu starten. Sogar die Mutter muss manchmal als Insektenbändigerin einspringen  – ein echtes Familienunternehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.